Mitspieler Online

· Gäste: 14

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

TeamSpeak Logo

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Oktober 2021 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute: Weitere...:

Social


Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[23.10.] CO36 [VN] [AMB] Thép và lòng dũng cảm
10.09.2021 um 11:31

Top  #1  Beitrag drucken

Pyro

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 646

Registriert am: 01.05.15

i.imgur.com/nELic8k.png

i.imgur.com/PKNHJyB.png


Das Event wird von Alfred Alfredsson aus der Ego-Perspektive gestreamt!


Wann?
Tech-Support: >>> 18:00 - 19:00 Uhr <<<
Eventbeginn: >>> 19:30 Uhr <<<
Missionsstart: >>> 20:00 Uhr <<<


Wo?
>>>Eventserver<<<
Modstring: Siehe Teamspeak

------------------------------------------------------
Inhalt
------------------------------------------------------


1.0 >>>1. Hintergrund<<<
2.0 >>>2. Lage<<<
3.0 >>>3. Auftrag<<<
4.0 >>>4. Durchführung<<<
5.0 >>>5. Einsatzunterstützung<<<
6.0 >>>6. Führungsunterstützung<<<
7.0 >>>7. Slotliste<<<
8.0 >>>8. Technisches<<<


------------------------------------------------------
>>>1. Hintergrund<<<
------------------------------------------------------

In langer Tradition, seit Jahrhunderten wurde Vietnam immer wieder von fremden Mächten besetzt, kolonisiert und ausgebeutet.
In langer Tradition, seit Jahrhunderten kämpfte sich Vietnam immer wieder frei, war sogar in der Lage dem territorial größten Staatengebilde der Weltgeschichte unter Kublai Khan zu widerstehen. Die vietnamesische Kultur nahm im Laufe der wechselnden Geschichte von Besetzung und Befreiung immer wieder Einflüsse anderer Kulturen auf, ohne jemals ihr eigenes Gepräge ganz zu verlieren.
Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde Vietnam schließlich in der Hochzeit das europäischen Imperialismus von der Französischen Republik vollständig kolonisiert. Neben der Ausbeutung der vietnamesischen Ressourcen hatte dies aber auch zur Folge, dass eine leichter zu erlernende, an den lateinischen Buchstaben orientierte Schrift entwickelt wurde und einige Vietnamesen nach Europa gingen um zu lernen der Kolonialverwaltung zu dienen oder ihr zu widerstehen.
Einer dieser jungen Menschen war Nguyễn Tất Thành, der 1911 nach Frankreich ging, aber auch in Großbritannien und den USA lebte. 1920 gehörte er unter dem Namen Nguyễn Ái Quốc zu den Gründungsmitgliedern der kommunistischen Partei in Frankreich und 1922 der antikolonialistischen Union Intercoloniale. In den 1930-er Jahren ging der Reisende in die Sowjetunion, um die kommunistischen Parteien der Welt zu überzeugen, den antikolonialen Kampf zu unterstützen.
Im Zweiten Weltkrieg teilten sich das Restfrankreich unter Vichy und das kaiserliche Japan die Ausbeutung von Vietnam, die Ansprüche beider Kolonialmächte führte schließlich zu einer Hungerkatastrophe der schätzungsweise 2 Millionen Menschen zum Opfer fielen.
Während dieser Zeit leistete schon eine neue Bewegung bewaffneten Widerstand, sie war gegründet worden von dem Reisenden, der bekannt wurde unter dem Namen Hồ Chí Minh.
Nach der Niederlage der Achsenmächte erklärte sich Vietnam am 02. September für unabhängig. In seiner Unabhängigkeitserklärung bezog sich Hồ Chí Minh auf die amerikanische Unabhängigkeitserklärung, in der Hoffnung auch die Unterstützung oder zumindest Duldung der westlichen Mächte gewinnen zu können, doch diese Hoffnung wurde enttäuscht.
Frankreich versuchte erneut die Kontrolle über Vietnam herzustellen, scheiterte aber an den Việt Minh.
Mit der Indochinakonferenz wurde das Land geteilt. Im Süden wurde der ehemalige Kaiser und Kollaborateur Bảo Đại als Präsident eingesetzt. Sein Premierminister Ngô Đình Diệm verweigerte die vertraglich vereinbarten gesamtvietnamesischen Wahlen, von weiten Teilen der vietnamesischen Bevölkerung wurde die Regierung Diệms als neokoloniale Marionettenregierung wahrgenommen und der politische und militärische Widerstand in der Republik Südvietnams verfestigte sich.
Zur gleich Zeit kam es zu einem immer stärkeren Engagements der USA, die gemäß der Domino-Theorie ein Umkippen Vietnams befürchteten.
Mit dem Tonkin-Zwischenfall, einer Provokation der USS Maddox zusammen mit südvietnamesischen Kommandos, war ein Vorwand für den direkten Kriegseintritt der USA geschaffen und der bisherige Bürgerkrieg weitete sich zu einem Stellvertreterkrieg auf vietnamesischem Boden aus.

Die Tet Offensive unserer Brüder und Schwestern der Mặt trận, von den Marionetten und den Amerikanern Vietcong genannt, war vor zwei Jahren ein unter hohen Verlusten erkaufter Erfolg. Die Kriegsmüdigkeit, auch der Widerstand gegen den Krieg nimmt bei den Amerikanern rasant zu, seit dem letzten Jahr ziehen die Amerikaner immer mehr Truppen ab.
Unsere Führung weiß, dass sie bei Verhandlungen nur betrogen werden würde, solange wir nicht die Macht haben die Verhandlungsergebnisse auch wirklich selbst abzusichern. Wir müssen die Amerikaner weiter unter Druck setzen bis sie sich schließlich nicht mehr halten können und die Marionetten ohne Unterstützung lassen.
Deshalb verstärkt unsere Armee in enger Kooperation mit Mặt trận (NLF) die Angriffe auf die Amerikaner. Wir konnten inzwischen auch aus China gelieferte Panzer Typ 63 vom Feinde unbemerkt heranführen, beste Bedingungen den Amerikanern Verluste zuzufügen. Sie sind müde, wir sind motiviert. Wir werden unserem im letzten Jahr verstorbenen Bác Hồ (Onkel Hồ) diese vietnamesische Erde zum Geburtstag schenken und so noch vor dem Monsun einen ruhmreichen Sieg erzielen.

------------------------------------------------------
>>>2. Lage<<<
------------------------------------------------------

22.10 - 0520, Sonnenaufgang 0540, sonniges Wetter

Feindlage
1st Infantry Division, US Army
Es wird im Interessenbereich eine feindliche verstärkte Kompanie erwartet. Feindliche Artillerie im Hinterland konnte erfolgreich durch NFL-Kräfte gestört werden.
Im unserem linken Streifen wird bei Zielen Tiger und Jaguar jeweils mit einem Infanteriezug gerechnet.
Linker Streifen verstärkt durch einen Kampfpanzerzug Typ M41. Bei Angriff am Vortag auf Obj. Löwe konnten zwei Panzer vernichtet werden, verbleibende Stärke auf 50% geschätzt.

Eigene Lage
2. Kompanie, 165th Infantry Regiment, 312th Infantry Division, PAVN
1. Zug Stellung Obj. Krokodil
2. Zug Stellung Obj. Flusspferd
3. Zug Stellung Obj. Löwe

Absicht des Kompanieführers ist es weiter nach Süden gegen den Feind angreifen und östlichen Teil des Flusses unter unsere Kontrolle zu bringen.
Dazu 1. Zug rechter Streifen, 2. Zug mittlerer Streifen, 3. Zug linker Streifen. An den Flanken rücken Kräfte der NFL ebenfalls auf gleicher Höhe gegen den Feind vor.

Lage 3. Zug
Nach ersten Kampfhandlung am Vortag und nehmen des Obj. Löwe ist der 3. Zug über Nacht in zeitlich begrenzte Verteidigung gegangen. Derzeit wartet der Zug auf das Eintreffen der NFL Reserve und auf den Ausrückbefehl des Kompanieführers.

Unterstellungen
Dem 3. Zug ist ein Panzerhalbzug Typ 63 und ein BAT unterstellt.
Ein Reservezug der NFL füllt Verluste vom Vortag auf.

Abgaben
keine

Zivile Lage
keine

------------------------------------------------------
>>>3. Auftrag<<<
------------------------------------------------------

3. Zug im linken Gefechtsstreifen.
- Koppeln von NLF-Reserve an Obj. Löwe
- Nehmen FOB Obj. Tiger
- Nehmen Logistikflugfeld Obj. Jaguar
- In zeitlich begrenzte Verteidigung an Obj. Jaguar gehen

------------------------------------------------------
>>>4. Zugbefehl<<<
------------------------------------------------------
------------------------------------------------------
>>>4.1 Lage<<<
------------------------------------------------------
Feind:
Verbündete Aufklärer der NLF konnten in der Nacht in unserem Gefechtsstreifen folgende Feindstärken und -lokationen ausmachen.
Im und bei Zwischenziel Tiger:
200m nördlich einen LKW sowie Pionierarbeiten, ich vermute dort Sperre, diese wird uns als Sturmausgangsstellung (SAS) Caesar dienen (siehe Karte)
Im Zwischenziel, in der Stellung „Sieben“ ein KPz M-41, in Stellung „Drei“ 2x Helikopter UH-1, gesamte Stärke des Feindes im Zwischenziel etwa 1 Zug.
Im Geländeobjekt „Schließe“:
Im Geländeobjekt „Schließe“ Höhe 100 ca. 800m nördlich des Angriffsziels konnten lediglich Stimmen festgestellt werden, ich vermute dort Panzerabwehrstellung des Gegners.
Im und bei Angriffsziel Jaguar:
2 Helikopter UH-1 und 1 LKW auf Flugfeld, dies Geländeobjekt „Armband“, sowie Infanterie in Zugstärke im Geländeobjekt „Luenette“ (befestigte Stellung). Ich vermute in oder bei diesen Geländeobjekten Flugabwehrgeschütze des Feindes.

Eigene Kräfte &Unterstellungen:
Wie Kompaniebefehl.

Zivillage:
Keine.

Auftrag:
Wie Kompaniebefehl.

------------------------------------------------------
>>>4.2 Durchführung<<<
------------------------------------------------------
Phase 0 (Vorbereitung und Verlegung):
Alle Teile überprüfen ihre Ausrüstung und Bewaffnung und stellen Verteidigungsbereitschaft in ihren Stellungen her. 2. Gruppe stellt Alarmposten mit Funkmitteln bei Feldposten 150m vor eigener Stellung.
Funkkreiseröffnung durch Zugführung um 0530.
Nach Koppeln mit Kräften der NLF und Eingliederung dieser Durchführung Kolonnenfahrt bis Entfaltungslinie „Anton“ in folgender Marschgliederung:
Panzerhalbzug im Abstand von 100m folgen die LKW in der Reihenfolge 1. Gruppe, 2. Gruppe, 3.Gruppe, die Gruppen stellen Fahrer, Zugführung sitzt getrennt auf


Phase 1 (Aufklärung bei „Caesar“, ggf. Zerschlagung der Sicherung ):
1. Gruppe klärt über linke Flanke auf, sperrt mutmaßliche Stellung nach Süden
3. Gruppe unterstützt durch flankierendes Feuer aus kurzer Entfernung
Pz-Halbzug unterstützt auf Anforderung mit Feuer
2. Gruppe zieht in günstige Stellung vor, nimmt SAS „Caesar“

Phase 2 (Einbruch in Zwischenziel):
1. Gruppe klärt über linke Flanke auf, sichert 3. Gruppe und bricht auf Befehl in Stellung „Sieben“, „Halb Sieben“ oder „Neun“ ein
3. Gruppe vernichtet mit 1. Gruppe über linke Flanke vorgehend KPz in Stellung „Sieben“, unterstützt durch flankierendes Feuer aus Stellung „Berta“
Pz-Halbzug verbringt 2. Gruppe von SAS „Caesar“ an Stellung „Sieben“, blendet und leistet Feuerunterstützung
2.Gruppe führt aufgesessen Angriff aus SAS „Caesar“ und bricht in Stellung „Sieben“ frontal ein

Kampf durch die Tiefe durch 1. und 2. Gruppe auf Befehl

Karte 1
Spoiler:
i.imgur.com/vQBfyLZ.png


Phase 3 (Konsolidierung und Verlegung):
Gesamter Zug geht mit vorübergehende Verteidigung auf Höhe der Stellungen „Halb Zwo“ und „Zwoelf“ über, Schwerpunkt Süd, Pz-Halbzug ergänzt.
Sanitätsdienstliche und logistische Versorgung dort, dazu werden ggf. Teile der Gruppen der Zugführung direkt unterstellt.
Sobald Einsatzbereitschaft erreicht, Kolonnenfahrt in bekannter Gliederung bis Entfaltungslinie „Quelle“ (wird nachgetragen).

Phase 4 (Aufklärung bei „Schließe“, ggf. Zerschlagung der Stellung):
Pz-Halbzug verlegt in Hinterhangstellung nördlich Feuerstellung „Otto“, verbleibt unter eigener Sicherung, leistet Feuerunterstützung auf Befehl
Gesamter Zug klärt über linke Flanke auf, führt Handstreich auf Geländeobjekt „Schließe“, Einzelaufträge vor Ort.

Karte 2
Spoiler:
i.imgur.com/Ew4FDdo.png


Phase 5 (Einbruch in Angriffsziel):
3. Gruppe umgeht Geländeobjekt „Armband“ weiträumig im Westen und erreicht Feuerstellung „Samuel“, klärt auf und bereitet sich vor Feuerunterstützung in die Tiefe von „Armband“ zu leisten.
2. Gruppe sichert 3. Gruppe bei Verlegung und greift auf Befehl an, umgeht „Armband“ rechtseitig, fängt aus der Bewegung nach Süden ausweichenden Feind auf und erreicht SAS „Theodor“.
1. Gruppe erreicht aufgesessen auf Befehl SAS „Richard“, erzwingt abgesessen Einbruch auf „Armband“ und greift unter Panzerschutz das Flugfeld entlang in Richtung Stellung „Luenette“ an.
Pz-Halbzug erreicht auf Befehl SAS „Richard“ verbleibt dort unter Eigensicherung, greift auf Befehl entlang „Armband“ auf „Luenette“ an.

Phase 6 (Sicherung des Angriffsziels):
3. Gruppe erreicht SAS „Theodor“, unterstützt von dort mit Feuer
2. Gruppe greift überschlagend mit 1. Gruppe Stellung „Luenette“ an und bricht ein
1. Gruppe greift aus der Bewegung überschlagend mit 2. Gruppe Stellung „Luenette“ an und bricht ein
Pz-Halbzug unterstützt mit Feuer

Phase 7 (zeitweilige Verteidigung im Angriffsziel):
Gesamter Zug geht in Stellung „Luenette“ in Stellung, verteidigt mit Schwerpunkt SüdOst, sanitätsdienstliche und logistische Versorgung dort.
Pz-Halbzug erkundet Stellungen und Ausweichstellungen für elastische Verteidigung im Angriffsziel und geht zur Verteidigung über.

Karte 3
Spoiler:
i.imgur.com/m2nlGnn.png


------------------------------------------------------
>>>5. Einsatzunterstützung<<<
------------------------------------------------------

Sanitätsversorgung durch BAT
In Absprache mit Zugführer können dem 3. Zug 3 LKW des Typ's Z-157 zur Verfügung gestellt werden

Fahrzeugbeladung: (genaueres in der Loadoutmission zu finden)
2x InfMun mit jeweils doppeltem Munitionssatz einer Gruppe
1x schwere InfMun mit jeweils doppeltem Munitionssatz der schweren Gruppe
1x SanMat

------------------------------------------------------
>>>6. Führungsunterstützung<<<
------------------------------------------------------

Funk
T-884 Funkgeräte (ACRE_PRC77)
i.imgur.com/4wdpYdL.png


Signalmittel:
Signalpfeife: 1 Pfiff->Feuereröffnung bzw. Beginn des Sturmangriffs; 2 Pfiffe->Feuer bzw. Bewegung einstellen; 3 Pfiffe-> Ausweichen
Flagge Rot: vorderste eigene Kräfte
Flagge Gelb: Verwundetennest
Nebel Rot: Einbruchstelle
Nebel Gelb: Sammelpunkt

Kartenmaterial:
Spoiler:



------------------------------------------------------
>>>7. Slotliste<<<
------------------------------------------------------

3. Zug, 2. Kompanie, 165th Infantry Regiment

Zugführung
#1 Zugführer - [W] Antagon
#2 stelv. Zugführer (Funker) - [W] Rico
#3 Funker - Timbo

1. Gruppe
#4 Gruppenführer -
#5 Funker - [W] Miller
#6 lMG-Schütze (NLF) - [W] Borrow
#7 Truppführer - [W] Nala
#8 B40-Schütze - [W] Pyro
#9 Sprengschütze - sebbel
#10 Truppführer -
#11 Grenadier (NLF) - ctt3r
#12 Schütze (NLF) - [W] Rallen

2. Gruppe
#13 Gruppenführer Stream - [W] AlfredAlfredsson
#14 Funker - [W] Nilson
#15 lMG-Schütze (NLF) -
#16 Truppführer - Mamu
#17 B40-Schütze -
#18 Sprengschütze - Voodoo
#19 Truppführer -
#20 Grenadier (NLF) - [W] Felix
#21 Schütze (NLF) - marjosch

3. Gruppe [AMB]
#22 Gruppenführer (Funker) - [AMB] Ossi
#23 mMG-Schütze - [AMB]
#24 ass. mMG-Schütze (NLF) - [AMB]
#25 mMG-Schütze - [AMB] Jack_Blues
#26 ass. mMG-Schütze (NLF) - [AMB]
#27 B41-Schütze - [AMB] J09hurt
#28 B41-Schütze - [AMB]

BAT
#29 Sanitäter - Guardian_CRO
#30 Sanitäter - [W] Mirkuh

Type 63 Halbzug
#31 Halbzugführer - Caunterattack
#32 Richtschütze - [W] Lusor
#33 Kraftfahrer - Gonzo
#34 Kommandant - [TacNet] Insect
#35 Richtschütze - [TacNet] heveller
#36 Kraftfahrer - [TacNet] Max

Slotliste zuletzt aktualisiert: 23.10.2021 - 19:29

------------------------------------------------------
>>>8. Technisches<<<
------------------------------------------------------

Wichtige Details:
- Technischer Teleport an folgendem Objekt: Flagge PAVN
- Loadouttestmission verfügbar, wenn Eventmodset umgestellt
- Medic-System: Standard no PPE
- Karte: Prei Khmaoch Luong
- Workaround für das VN-Eventset beachten

Erstellt mit EVA © 2021
Bearbeitet von Pyro am 23.10.2021 um 18:57
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Pyro.png

"We've got tricks to send them packing. Tricks we've all learned in the heat of a dozen battles. Tricks that mean one sweet word: survival."
02.10.2021 um 18:35

Top  #2  Beitrag drucken

Pyro

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 646

Registriert am: 01.05.15

Freischaltung 02.10.21 - 1900
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Pyro.png

"We've got tricks to send them packing. Tricks we've all learned in the heat of a dozen battles. Tricks that mean one sweet word: survival."
02.10.2021 um 19:00

Top  #3  Beitrag drucken

Caunterattack

Benutzeravatar
Queen´s Lancashire

Hat an der Operation Wellington teilgenommen.

Anfänger


Beiträge: 86

Registriert am: 11.10.20

#3 #34 #29
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift, that is why we call it the present
Sind Stabsoffiziere Götter? - JohnofGaunt OP Badeurlaub
02.10.2021 um 19:00

Top  #4  Beitrag drucken

marjosch

Benutzeravatar
Zweiter Sieger!

Hat dem W-ESM Team zum 2. Platz beim ESM MastersCup May 2021 verholfen.

Anfänger


Beiträge: 116

Registriert am: 13.04.20

#21
02.10.2021 um 19:00

Top  #5  Beitrag drucken

Gonzo

Benutzeravatar
Doomsday Clock

Hat bei der BB32 Mitternacht mitgespielt.

W-ichtigtuer


Beiträge: 540

Registriert am: 06.02.15

# 33
# 36
# 11
"Geben Sie den Aufgaben eine Chance, sich selbst zu erledigen" -Stan Nadolny
02.10.2021 um 22:12

Top  #6  Beitrag drucken

Math

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 144

Registriert am: 07.07.18

#15 #11 #12
02.10.2021 um 22:45

Top  #7  Beitrag drucken

Timbo

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Anfänger


Beiträge: 71

Registriert am: 19.04.20

#36
03.10.2021 um 17:30

Top  #8  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Queen´s Lancashire

Hat an der Operation Wellington teilgenommen.

Moderator


Beiträge: 1359

Registriert am: 07.03.15

Kleine Eventänderung:
Das Event wird von Alfred Alfredsson aus der Ego-Perspektive gestreamt!
"Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich."
Groucho Marx

forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
03.10.2021 um 18:08

Top  #9  Beitrag drucken

Raven

Benutzeravatar
Die Banner Saga

Hat erfolgreich das Forum verunstaltet.

Veteran


Beiträge: 434

Registriert am: 07.09.18

#10 #11
Not everything written down is true, and not everything true is written down
06.10.2021 um 20:23

Top  #10  Beitrag drucken

Mamu

Benutzeravatar
Elite IV

An 40 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 115

Registriert am: 02.11.18

#16
Dran Drauf Drüber
07.10.2021 um 18:20

Top  #11  Beitrag drucken

Trollo

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 148

Registriert am: 04.12.16

#18
15.10.2021 um 15:44

Top  #12  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Queen´s Lancashire

Hat an der Operation Wellington teilgenommen.

Moderator


Beiträge: 1359

Registriert am: 07.03.15

Innerhalb der nächsten acht Tage sind noch ein paar Jobs zu vergeben.
Unter Anderem:

Zugführung

#2 stellv. Zugführer (Funker)


BAT
#29 Sanitäter
#30 Sanitäter


Type 63 Halbzug

#34 Kommandant
#35 Richtschütze

Es gibt aber auch noch eine bunte Tüte an anderen Jobs: TrpFhr, Gren, Rifle, selbst eine B-40 (RPG-2) wartet noch auf eine:n Held:in!
"Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich."
Groucho Marx

forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
15.10.2021 um 16:35

Top  #13  Beitrag drucken

Trollo

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 148

Registriert am: 04.12.16

#raus leider
15.10.2021 um 16:58

Top  #14  Beitrag drucken

Fray

Benutzeravatar
War die nötig?

An der CO35 ABC teilgenommen

Moderator


Beiträge: 281

Registriert am: 08.10.16

#raus
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fray.png

Once more into the fray
Into the last good fight I'll ever know
Live and die on this day,
Live and die on this day.
16.10.2021 um 17:46

Top  #15  Beitrag drucken

Rico

Benutzeravatar
Goldene Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an allen Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen und Suleiman zur Strecke gebracht.

Moderator


Beiträge: 589

Registriert am: 30.01.16

#2
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Rico.png
"Worte haben noch niemanden zum Schweigen gebracht." - Unbekannt

"Krawatte wird nur um die Klöten getragen" - fusel, 11.2.21 Discord
17.10.2021 um 12:25

Top  #16  Beitrag drucken

Caunterattack

Benutzeravatar
Queen´s Lancashire

Hat an der Operation Wellington teilgenommen.

Anfänger


Beiträge: 86

Registriert am: 11.10.20

Wechsel auf die #31
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift, that is why we call it the present
Sind Stabsoffiziere Götter? - JohnofGaunt OP Badeurlaub
17.10.2021 um 15:35

Top  #17  Beitrag drucken

Timbo

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Anfänger


Beiträge: 71

Registriert am: 19.04.20

wechsel auf die #3
17.10.2021 um 15:45

Top  #18  Beitrag drucken

sebbel

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Veteran


Beiträge: 321

Registriert am: 07.01.17

#9
``You can only be the best, if good is not good enough for you.´´

sebbel
Die Geister der Toten haben uns mit Munition geholfen.

fusel:
Wohl wahr, Bruder sebbel, wohl wahr. Und sehet, es regnete Munition.

sebbel
Amen
17.10.2021 um 18:34

Top  #19  Beitrag drucken

Voodoo

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 39

Registriert am: 07.04.18

18 bitte
17.10.2021 um 20:00

Top  #20  Beitrag drucken

Pyro

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 646

Registriert am: 01.05.15

Loadouttestmission auf dem Event-Server
-> [GrpW]_Co36_Loadouts_Thep_va_long_dung_cam_1v0

Bitte den Workaround für das VN-Eventset beachten, sonst startet das CDLC nicht mit.
Bearbeitet von Pyro am 17.10.2021 um 21:08
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Pyro.png

"We've got tricks to send them packing. Tricks we've all learned in the heat of a dozen battles. Tricks that mean one sweet word: survival."
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.96 Sekunden
Serverzeit: 21:57:17 Uhr , 31,642,910 eindeutige Besuche