Mitspieler Online

· Gäste: 16

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

TeamSpeak Logo

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Mai 2022 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Social

Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[01.07.] CO9 58 OP Johtopäätös [TTT]
16.05.2022 um 00:17

Top  #1  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Queen´s Lancashire

Hat an der Operation Wellington teilgenommen.

Moderator


Beiträge: 1473

Registriert am: 07.03.15

cdn.discordapp.com/attachments/879437137219559454/952350262553636875/johtopaeaetoes_briefing.jpg
Eine Mission von: Shiina, Inukas, Draganta & Eric



Wann?
Führunsbesprechung: 19:00 Uhr
Eventbeginn auf dem Gruppe W-TS: 19:15 Uhr
Danach wechseln auf den Teamspeak des Gastgebers (siehe Unten)
Slotten bis: 19:30 Uhr
Eventbeginn bei den Gastgeber*innen: 19:45 Uhr
Eventende etwa: 23:30 Uhr


------------------------------------------------------
>>>Inhalt<<<
------------------------------------------------------
  1. Technische Informationen
  2. Eventinformationen
  3. Slotliste
  4. Technisches

------------------------------------------------------
>>>1. Technische Informationen<<<
------------------------------------------------------
1.1 Server
Server IP: game.tacticalteam.de
Port: 2332
pw : 130

1.2 Modset
via A3sync
Repos: http://mods.tacticalteam.de/standard/.a3s/autoconfig & http://mods.tacticalteam.de/3cb-rhs/.a3s/autoconfig

1.3 Teamspeak
Server IP: ts3.tacticalteam.de

1.4 Weitere Hinweise
Karte: Virolahti
Navigation: Karte & Kompass für alle
BMS: C-Tab
Funksystem: ACRE²

------------------------------------------------------
>>>2. Eventinformationen<<<
------------------------------------------------------
------------------------------------------------------
2.1. Hintergrund
------------------------------------------------------
2022 - europäische Energiekrise
Nachdem im ersten Quartal des Jahres die Öl- & Gas-Lieferpreise in ungeahnte Höhen schnellen, bricht die Energieversorgung in mehreren europäischen Ländern zum Winter 2022 zusammen. Lieferverträge werden aufgekündigt, nationale Reserven gehen zur Neige.
Ein angeschlagenes Europa büßt den Großteil seiner Wirtschaftskraft ein, da die gestiegenen Erzeuger- und Transportkosten der meisten Produkte ihre Rentabilität verhindern. Mehrere Staaten verlassen die EU und treten einem neuen Bündnis aus überwiegend osteuropäischen & zentralasiatischen Ländern bei - der Usbekischen Wirtschaftsunion (UWU).
Um die eigene Einflusssphäre wieder zu vergrößern, spricht die NATO vormals neutralen Staaten eine Einladung aus - unter ihnen auch Österreich, Finnland und Schweden.
Finnland tritt ein Jahr später bei. Damit scheint die Energiekrise zunächst abgewendet, denn das Land hatte sich einerseits durch den Bau von mehreren Atom- und Wasserkraftwerken in den letzten Jahrzehnten weitestgehend unabhängig von Öl-Importen aus dem Ausland gemacht und andererseits 2021 das größte innereuropäische Offshore-Erdölvorkommen erschlossen, welches sich im finnischen Meerbusen befindet und aufgrund der finnischen Versorgungsbilanz hauptsächlich für den Export bestimmt sein würde.

Ein Riss geht durch Europa
Die Neue Republik Karelia - ein UWU-Mitgliedsland, das in seinem Westen und Süden auf ganzer Linie an Finnland grenzt und ebenfalls direkten Zugang zur Ostsee hat - machte ihre Ansprüche auf das Öl-Vorkommen geltend: Da mehr als 15% der Reserven auf karelischem Gebiet lägen - so der karelische Premierminister - sei es angemessen, mindestens denselben prozentualen Anteil an Öl fördern zu dürfen. So entbrannte ein erbitterter Streit um die Förderrechte, der zunächst mit gegenseitigen Wirtschaftssanktionen und später auch mit Seeblockaden ausgetragen wurde. Die NATO-Staaten sicherten Finnland ihre Unterstützung zu, als Neu-Karelia mit der Begründung, seine rechtmäßigen Öl-Anteile aus finnischen Reservoirs abpumpen zu werden, Finnland den Krieg erklärte und die finnische Südostgrenze mit einer UWU-geführten Streitmacht überschritt. Die finnischen Grenzsoldaten der Region Virolahti hatten dem Ansturm nichts entgegenzusetzen.

Der finnische Verteidigungsminister reagierte darauf mit der unverzüglichen landesweiten Mobilmachung und ließ die Spezialeinheit TTT ins Grenzland nach Virolahti verlegen, um den Vormarsch der UWU-Truppen zu verlangsamen. Wird das TTT etwas gegen die Invasoren ausrichten können? Die nächsten Wochen werden es zeigen.

------------------------------------------------------
2.2. Lage
------------------------------------------------------
2.2.a) Allgemeine Lage:
Nachdem wir die letzten Monate der UWU erhebliche Verluste hinzugefügt haben, ist es uns gelungen Kontakt mit der NATO aufzunehmen. Durch unsere sehr gute Sabotage konnten die US-Truppen den Großteil von Virolahti, ohne Verluste zurückerobern. Nun stehen wir vor der Provinzhauptstadt. Gemeinsam mit unseren Kameraden den US-Marines werden wir nun zum vernichtenden Schlag ausholen. Wir haben die Stadt fast eingekesselt und bereiten uns nun auf die Einnahme vor.

2.2.b) Feindlage:
Die feindlichen Streitkräfte stecken in massiven Problemen. Sie haben sich rund um die Provinzhauptstadt gesammelt und eingegraben. Wir rechnen mit mechanisiertem und motorisiertem Feind in Kompaniestärke. Die Moral des Feindes ist geschwächt, aber unterschätzen sollte man ihn nie.

2.2.c) Eigene Lage:
Wir, das Whiskey-Squad USMC halten uns bereit, um das Platoon TTT mitsamt Unterstützungskräften bei der Rückeroberung der Provinzhauptstadt zu verstärken.

2.2.d) Zivile Lage:
Die Zivilisten wurden aus dem Bereich evakuiert.

2.2.e) Minenlage:
Unbekannt

------------------------------------------------------
2.3. Auftrag
------------------------------------------------------
  • Rücken Sie nach Virojoki vor
  • Unterbrechen Sie die Stromversorgung für die Radaranlage
  • Nehmen Sie die Brücken
  • Halten Sie die Brücken

------------------------------------------------------
2.4. Durchführung
------------------------------------------------------
Planung und Durchführung durch OPL.

------------------------------------------------------
2.5. Einsatzunterstützung
------------------------------------------------------
Spoiler:
i.imgur.com/Z6L622S.png

------------------------------------------------------
2.6. Führungsunterstützung
------------------------------------------------------
Spoiler:
i.imgur.com/Kx5afIu.png

------------------------------------------------------
>>>3. Slotliste<<<
------------------------------------------------------

Spoiler:

i.imgur.com/LTd12Mt.png


Delta
Block 1; Kanal 6
#1 Squad Leader - [W] AlfredAlfredsson
#2 Fireteamleader - [W] Housten
#3 Grenadier - Mamu
#4 Automatic Rifleman - [W] Nilson
#5 Rifleman -
#6 Fireteamleader - [W] Pyro
#7 Grenadier - [W] Antagon
#8 Automatic Rifleman - sebbel
#9 Rifleman -

Slotliste zuletzt aktualisiert: 17.05.2022 - 15:32

------------------------------------------------------
>>>4. Technisches<<<
------------------------------------------------------
Weitere Hinweise

Technischer Teleport & Zuschauerkamera
  • Respawn

Spielerisches
  • Sichtweitenbegrenzung bei 3500

ACE³-Medic
  • Lifetime: 20 Min.
  • Näh-Kits verbrauchen sich, Nutzung nur in med. Einrichtung
  • Epi kann überall genutzt werden

ACE³-Logistic
  • Standard
  • Advanced Slingload aktiv


Erstellt mit EVA © 2022
"Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich."
Groucho Marx

forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
16.05.2022 um 19:04

Top  #2  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Queen´s Lancashire

Hat an der Operation Wellington teilgenommen.

Moderator


Beiträge: 1473

Registriert am: 07.03.15

#7 Grenadier
"Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich."
Groucho Marx

forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
16.05.2022 um 21:54

Top  #3  Beitrag drucken

sebbel

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Veteran


Beiträge: 377

Registriert am: 07.01.17

#8
``You can only be the best, if good is not good enough for you.´´

sebbel
Die Geister der Toten haben uns mit Munition geholfen.

fusel:
Wohl wahr, Bruder sebbel, wohl wahr. Und sehet, es regnete Munition.

sebbel
Amen
16.05.2022 um 22:01

Top  #4  Beitrag drucken

Pyro

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 678

Registriert am: 01.05.15

#6
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Pyro.png

"We've got tricks to send them packing. Tricks we've all learned in the heat of a dozen battles. Tricks that mean one sweet word: survival."
17.05.2022 um 12:53

Top  #5  Beitrag drucken

Mamu

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 195

Registriert am: 02.11.18

#3 #5 #9
Dran Drauf Drüber
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.56 Sekunden
Serverzeit: 03:49:23 Uhr , 37,681,248 eindeutige Besuche