Mitspieler Online

· Gäste: 16

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

TeamSpeak Logo

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Oktober 2021 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute: Weitere...:

Social


Thema ansehen

 Thema drucken
Fragen eines Unwissenden zum HC
19.09.2021 um 17:00

Top  #1  Beitrag drucken

Gonzo

Benutzeravatar
Doomsday Clock

Hat bei der BB32 Mitternacht mitgespielt.

W-ichtigtuer


Beiträge: 540

Registriert am: 06.02.15

Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit Grippe und surfe mal wieder in Missionsbau-Youtubes rum (und ihr wisst, das ich NULL-Ahnung habe :-( ).
Um gleich auf den Punkt zu kommen:
Ich habe bisher immer vermutet, das man in einer Mission mit einem HC operiert.
Und dann bin ich auf dieses Video gestoßen: YouTube Video


Jetzt meine Frage:

Sehe ich das richtig, das wenn ich mehrere HC`s einbaue, ich deutlich mehr KI verbauen kann und die Mission trotzdem performant bleibt ?
Und/oder gibt es da Server-seitige Restriktionen ?
Welche Vor- und Nachteile haben mehhrere HC`s ?

Danke für Eure Antworten
"Geben Sie den Aufgaben eine Chance, sich selbst zu erledigen" -Stan Nadolny
20.09.2021 um 14:23

Top  #2  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Queen´s Lancashire

Hat an der Operation Wellington teilgenommen.

Moderator


Beiträge: 1359

Registriert am: 07.03.15

Willkommen im Tal der Ahungslosen!

Ich weiß, dass es andere Clans gibt, bei denen mit mehreren HC gearbeitet wird. Es soll dabei tatsächlich Performancevorteile geben, ich habe jedoch drei Vermutungen:
  1. Unsere Servereinstellungen geben es z.Z. nicht her, die zusätzlichen HC müssten dann ja als weitere "Maschine" auf der Hardware arbeiten.
  2. Mit weiteren HC werden die Lokalitätsprobleme verschärft, z.Z. gibt es in unseren Missionen 4 Lokalitäten: Global (alle Maschinen), Lokal (clientseitig), Server und HC. Soll heißen, weitere HC machen den Missionsbau etwas gefährlicher.
  3. Mir scheinen unsere Server hinreichend leistungsstark, wenn einigermaßen sorgfältig gebaut wird, d.h. mit Spawns gearbeitet, die Objekte richtig gesetzt werden und bei der Gestaltung nicht völlig eskaliert wird und lieber auf aufwändige Skripte verzichtet wird, als sie aus dubiosen Quellen zu beziehen.


Ich hoffe ich habe mit meiner Darstellung nicht zu weit daneben gelegen.

Generell denke ich was Missionsbau betrifft, lieber kleine Brötchen backen (BW-Gruppe greift Dorf an o.ä,), später kann mensch sich ja immer noch an der dreistöckigen Torte mit Creme und Kirschen obenauf versuchen.
"Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich."
Groucho Marx

forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
20.09.2021 um 14:27

Top  #3  Beitrag drucken

Soldia

Benutzeravatar
Administrator


Beiträge: 1463

Registriert am: 07.04.13

Punkt 1 ist vernachlässigbar.

Punkt 2 ist ein großes Problem.

Punkt 3 stimmt soweit auch.

Dazu Punkt 4: Zwar kann man mehr AI einsetzen, aber das hilft leider auch nicht gegen den Flaschenhals des Arma-Netzwerks
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Soldia.png
ACRE2 Issues
21.09.2021 um 05:35

Top  #4  Beitrag drucken

Gonzo

Benutzeravatar
Doomsday Clock

Hat bei der BB32 Mitternacht mitgespielt.

W-ichtigtuer


Beiträge: 540

Registriert am: 06.02.15

Erstmal vielen Dank an Antagon und Soldia für Eure schnellen und gut erklärten Antworten.
Nur der "Flaschenhals des Arma-Netzwerkes" erschließt sich mir nicht ganz.
Könntest Du mir das bitte erklären ?
Vorab schonmal Danke
"Geben Sie den Aufgaben eine Chance, sich selbst zu erledigen" -Stan Nadolny
21.09.2021 um 08:50

Top  #5  Beitrag drucken

Felix

Benutzeravatar
Seiten Administrator


Beiträge: 689

Registriert am: 07.06.14

Informationen über das Internet werden seriell übertragen. Wenn zu viel Information vom Server an die Clients (wegen bspw. viel KI) verteilt werden muss, dann staut sich diese Information auf.
Die Art und Weise Information zu generieren und mit einem Rückstau umzugehen ist Armas Anteil an diesem Flaschenhals.
Hardware und Bandbreite können das Eintreten dieses Effekts verzögern.
forum.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Felix.png
Squadlead Guide v2
W-Functions
Missionsbau von Null
"Einer für Alle, Alle für einen."
"Immer für die Sache, nie gegen den Menschen."
"In der Ruhe liegt die Kraft."
21.09.2021 um 15:05

Top  #6  Beitrag drucken

Gonzo

Benutzeravatar
Doomsday Clock

Hat bei der BB32 Mitternacht mitgespielt.

W-ichtigtuer


Beiträge: 540

Registriert am: 06.02.15

Auch Dir, Felix, vielen Dank für Deine Erklärung salute
"Geben Sie den Aufgaben eine Chance, sich selbst zu erledigen" -Stan Nadolny
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.23 Sekunden
Serverzeit: 23:11:35 Uhr , 31,644,338 eindeutige Besuche